Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt

Ich komme gerade aus dem Kino und so lange meine Eindrücke noch frisch sind, werde ich sie hier nieder schreiben.

Das Wichtigste zu erst: Mir hat der Film sehr gut gefallen!

Man muss jedoch sehr aufpassen, damit man alle Zusammenhänge mitbekommt. Es ist sehr undurchsichtig, wer gerade wen betrügt bzw. benutzt um sein Ziel zu erreichen. Man tut sich also keinen Gefallen damit, während des Films raus zu gehen um z.B. „Getränke weg zu bringen“. Da der Film sehr lange geht (169 Minuten), haben sich die Kinobetreiber dazu entschlossen, eine kleine Pause im Film einzufügen. Das ist aber OK. Da kann man sich mit neuen Getränken versorgen – wenn da mal keine Absicht hinter steckt :o)

Johnny Depp spielt seine Rolle als Captain Jack Sparrow wieder absolut herausragend. Mir persönlich gefällt dieser Charakter sehr gut.

Den ersten Teil von Fluch der Karibik topt dieser dritte Teil zwar nicht, wem aber spektakuläre Action-Szenen gefallen und wer wissen will, wie die Saga um Jack Sparrow und Co.weiter geht, muss diese Fortsetzung unbedingt sehen!

Von mir bekommt der Film die Bewertung: sehenswert

Als kleines Goodie sei noch gesagt, dass nach dem Abspann noch eine Filmszene gezeigt wird. Das kennen wir ja schon von X-Men III! Ein vierter Teil ist also nicht ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.